So erstellst du Lead Formular in Meta

Roman Perich, geändert am 23 August 2023 , Lesezeit ca. 2 Min.


Ein Lead-Formular ist ein unverzichtbares Werkzeug, wenn du Leads über Facebook sammeln möchtest und noch keine Webseite hast oder noch kein Lead-Formular auf deiner Webseite erstellt hast.

Mit einem gut gestalteten Lead-Formular kannst du wertvolle Informationen von deinen Besuchern sammeln und potenzielle Kunden in Leads umwandeln.

In diesem Blogbeitrag werde ich dir eine einfache Anleitung geben, wie du ein effektives Lead-Formular in Meta erstellen kannst.

Die Screenshots in diesem Beitrag werden dir dabei helfen, den Prozess besser zu verstehen und nachzubauen.

Warum ist ein Lead-Formular so wichtig?

Nun, Facebook bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, deine Zielgruppe zu erreichen und potenzielle Kunden anzusprechen und so die Kontaktdaten zu bekommen.

Instant Formulare aufrufen

Das kannst du machen indem du auf „Alle Tools“ gehst und dort nach „Instant“ suchst oder direkt über

https://business.facebook.com/latest/instant_forms/

Wichtig: beachte bitte , dass du dafür unbedingt „Meta Business Suite“ brauchst.

Klicke auf „Formular erstellen“

Einstellungen

Vor dem Start stellen wir die Sprache auf „Deutsch“ um, indem wir auf den Reiter „Einstellungen“ gehen.

und machen unser Formular auch für die Interessenten außerhalb der Anzeige offen.

Formularname und Formulartyp

Gibt nun den Formularnamen ein und wähle Formulartyp aus.

Höheres Volumen:

Wenn du ein Formular mit höherem Volumen erstellst, bedeutet dies, dass du darauf abzielst, eine große Anzahl von Anfragen oder Rückmeldungen von Besuchern zu erhalten.

In der Regel enthält ein solches Formular weniger Pflichtfelder und ist einfacher gestaltet, um Besuchern die Hürde zu nehmen, das Formular auszufüllen. Das Hauptziel hier ist, eine Vielzahl von Kontakten oder Informationen zu sammeln.

Höhere Absicht:

Hingegen ist ein Formular mit höherer Absicht darauf ausgerichtet, gezielt qualifizierte Leads oder spezifische Informationen von den Besuchern zu erhalten.

Solche Formulare enthalten normalerweise mehr Pflichtfelder und erfordern detailliertere Angaben von den Besuchern.

Das Ziel hier ist, weniger, aber besser qualifizierte Leads zu erhalten oder gezielt auf bestimmte Anfragen oder Bedürfnisse einzugehen.

Hintergrundbild für das Formular

Das Hintergrundbild wird aus der Werbeanzeige genommen, um das Erscheinungsbild der Anzeigen zu verändern und möglicherweise verschiede Bilder zu nutzen.

Der Vorteil ist, dass mit einem Formular mehrere Anzeigen bedient werden können.

Schritt 1 – Begrüßung

Schritt 2 – Eingabefelder

Schritt 3 – Datenschutzerklärung

Benutzerdefinierter Disclaimer

Schritt 4 – Danke

Formular veröffentlichen

Wenn du das Instantformular in Meta veröffentlichst, kannst du keine weiteren Änderungen vornehmen.

Formular ist bereit


12 Wochen Smart Coaching

Lerne in nur 12 Woche wie Du Dein Unternehmen oder Dein Business mit Hilfe von Social Media, Mailautomation mit mächtigen Serverstrukturen auf Erfolgskurs bringst.