12 Gründe warum Du unbedingt eine eigene Website brauchst!

Roman Perich, geändert am 17 August 2022 , Lesezeit ca. 4 Min.


Du hast vielleicht schon mal von Websites gehört, die für Unternehmen erstellt werden, um Kunden anzulocken und Produkte zu verkaufen. Aber hast du auch schon darüber nachgedacht, eine eigene Website zu haben? Hier sind 12 gute Gründe, warum du unbedingt eine brauchst!

Du erreichst ein größeres Publikum.

Dank der 24/7-Verfügbarkeit können sich Ihre Kunden über Ihre Produkte oder Dienstleistungen informieren.

Du förderst deine Marke

Auch wenn du kein eigenes Unternehmen hast, die Marke “Ich” ist immer noch deine persönliche Marke, die du ständig weiterentwickeln kannst.

Mit einem Blog kannst du deine Marke und deine Persönlichkeit stärken. Menschen mögen es, sich mit anderen Menschen zu verbinden und über ein gemeinsames Interesse zusammenzukommen.

Wenn du einen Blog hast, kannst du einige Gedanken teilen und dir eine Stellungnahme zu Themen verschaffen, die dir wichtig sind.

Dies gibt deinen Lesern die Chance, sich mit dir zu verbinden und dein Netzwerk zu erweitern. Je mehr du bloggst, desto mehr Menschen werden dich kennenlernen und dich schätzen lernen.

Produkte oder Dienstleistungen online verkaufen

Über deine Seite kannst du Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Auch wenn du ein Shop bei einem anderen Anbieter nutzt, führst du den Kunden über deine Seite hin.

Vertrauen bei Deinen Kunden aufbauen

Eine klar strukturierte Webseite ist wichtig, damit Deine Kunden sich schnell zurechtfinden. Achte auf eine optimale Benutzerführung auf Deiner Webseite, damit die Nutzer nicht verloren gehen.

Achte darauf, dass Deine Texte nicht zu lang sind und verwende eine einfache Sprache und verändere es nicht ständig. Die Seite soll langsam aber sicher wachsen.

Markenidentität aufbauen

Die Markenidentität wird mit der Webseite aufgebaut . So bekommen die Kunden eine klare Vorstellung , was deine Marke ausmacht.

Dazu die Gestaltung der Website, die Wahl der Farben und die Struktur der Inhalte.

Sei dabei aber sehr vorsichtig. In Zeiten von Google und ständigen Anpassungen der Suchalgorithmen, solltest Du auch andere Kriterien bewerten. siehe auch.

Core Web Vitals

Produkte oder Dienstleistungen einführen

Die Einführung von Produkten oder Dienstleistungen ist ein wichtiger Prozess für Dein Unternehmen.

In einem geschützten Bereich kannst du deine Produkte präsentieren und Feedback direkt einholen.

Geld für Marketing und Werbung sparen

Eine eigene Webseite ist eine gute Möglichkeit, um Geld für Marketing und Werbung zu sparen. Es geht nicht sofort, sondern braucht Zeit. Es dauert einige Monate und sogar Jahre bis die Seite auf den ersten Plätzen in Google-Suche auftaucht.

Fortschritte verfolgen und Dein Erfolg messen

Wenn Du Fortschritte verfolgst und Deinen Erfolg misst, kannst Du sehen, wie weit Du bereits gekommen bist und was Du noch erreichen musst. Auf diese Weise kannst Du Deine Ziele besser erreichen.

Dafür nutzt Du Analytics Tools wie „Goolge Analytics

Kundenfeedback sammeln

Es ist wichtig, Kundenfeedback zu sammeln, damit Unternehmen wissen, was Kunden denken und was sie verbessern können.

Durch Online-Formular auf deiner Service Seite oder auch direkt beim Produkt erlaubst du dem Kunden das Feedback zu deinem Produkt oder deiner Dienstleistung zu.

Informationen aus anderen Systemen einbinden

Über API bindest du Daten aus anderen Systemen und brauchst du die nicht noch mal abzutippen oder zu exportieren und zu importieren.

Dieser Punkt wird meistens als sehr aufwendig bewerten und nicht realisiert. Aber genau hier liegt der Mehrwert. Alle Informationen werden über Webseite immer gleich präsentiert. Der Kunde braucht nur ein Login und eine Webseite zu merken.

Kanalübergreifende Customer Experience

Heute ist es wichtiger denn je, die Kunden über mehrere Kanäle zu bedienen und auch Feedback einzuholen. Durch richtige Strategie kannst du Besuchern, die über Facebook auf deine Webseite gekommen sind, auch Anzeigen auf Google schalten.

Volle Kontrolle über Deine Seite und Deine Inhalte

Damit hast du volle Kontrolle und es ist sofort sichtbare. Auch Informationen aus den anderen Systemen werden direkt angezeigt. Für die Inhalte bist Du als Unternehmer verantwortlich.